Nicht alkoholische Getränke
Drucken
PDF

Diese breite Gruppe an nicht alkoholischen Getränken beinhaltet an sich die Anwendung insbesondere im Bereich von

  • Limonaden mit und ohne Kohlensäure
  • Mineralwasser und Sirupen
  • Getränken mit Obstanteil und Nektaren
  • Funktions- und belebenden Getränken für Sportler

Die für diese Anwendung geeigneten Zutaten stellt die Firma Frujo schon seit dem Jahr 1993 auf einer speziellen Homogenisierungstechnologie her und gegenwärtig nutzt sie aktiv die Möglichkeit der Verbindung mit der aseptischen Technologie. Dadurch kann sie ihren Partnern und Kunden ein Produkt anbieten, das hinsichtlich der Gesundheit auf einem sehr hohen Niveau ist und so den Endverbraucher mit keinen Konservierungsstoffen belastet. Zusätzlich können diese Produkte in geeigneter Weise ergänzt und durch verschiedene Mengen des Obstanteils bereichert werden. Am meisten handelt es sich um eine Verstärkung durch Obst im Bereich von 1-25 %, wenn wir sie auf das fertige Getränk hoch rechnen.